Schätze der Philatelie und Postgeschichte

Hier werden die der Stiftung vorliegenden Sammlungen digitalisiert gezeigt, so dass diese von allen Interessierten jederzeit

eingesehen und ohne Login verwendet werden können. Das Copyright wird gewährt, Quellenhinweis als Referenz sind erwünscht.

  • "Sammlung zum Durchblättern" ist geeignet für eine rasche Besichtigung.

  • "Sammlung zum Downloaden als PDF" ist für eine eingehendere Betrachtung gedacht.

Postgeschichte des Kantons Schwyz

Diese Sammlung wurde erstmals an der "Philatelica'19" in Bulle vom 28.11. bis 1.12.2019 ausgestellt und mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Sammlung Stoos

Diese Sammlung wurde zum ersten mal auf der ALLPHILA 18 vom 23. - 25.11.2018 in Allschwil ausgestellt und sie wurde mit dem Diplom und mit GOLD ausgezeichnet

Die Einführung des elektrischen Telegraphen in der Schweiz

Das mit 12.40 CHF frankierte Telegramformular nach Alexandrien (Aegypten) wurde als eines von 100 ausgesuchten Raritäten an der "MonacoPhil 2019" im Namen der "Fondation Kimmel d'Histoire Postale" ausgestellt.

Weitere Sammlungen sind in Planung und Vorbereitung und werden an dieser Stelle nach der Eröffnung des Museums der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

© 2020 kimmelstiftung.ch                                                                                                                                                                                       info@kimmelstiftung.ch